Wir treffen uns sonntags um

09:30 zum Brotbrechen und um 10:30 zur Verkündigung ...

... und mittwochs um

19:00 zur Bibelstunde und um 20:15 zur Gebetsstunde.


Wir treffen uns, weil wir ...

  • die Bibel und insbesondere im neuen Testament die Lehre der Apostel besser verstehen wollen.
  • mit Gleichgesinnten Gemeinschaft suchen, auch über die gemeinsamen Stunden hinaus.
  • mit dem Brechen des Brotes daran denken wollen, welches unermessliche Erlösungswerk der Sohn Gottes für uns bewirkt hat.
  • unseren Dank und unsere Bitten im gemeinsamen Gebet vor Gott bringen wollen.

Gemäß Apostelgeschichte 2,42:

"Sie verharrten aber in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft, im Brechen des Brotes und in den Gebeten."